Landesarchiv

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Eingeschränkter Betrieb im Landesarchiv NRW

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch die Infektionskrankheit COVID-19 (Corona) ist der Betrieb des Landesarchivs derzeit eingeschränkt. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens aktuell länger dauern kann, als Sie es von uns gewohnt sind. Sobald der Dienstbetrieb wieder im größeren Umfang aufgenommen werden kann, werden wir dies unverzüglich mitteilen.

Besuch der Lesesäle des Landesarchivs NRW

Nach derzeitiger Pandemielage ist der Lesesaalbetrieb weiterhin eingeschränkt und unterliegt besonderen Nutzungsbedingungen. Um die vorgegebenen Abstandsregelungen zwischen Personen auch in den Lesesälen einzuhalten, müssen sich alle Benutzer*innen vor dem geplanten Besuch beim Lesesaal der jeweiligen Abteilung voranmelden. Die Plätze in den Lesesälen sind begrenzt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mindestens zwei Tage vor Ihrem Besuch per E-Mail anmelden müssen. Die schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie bei Ihrem Besuch vorlegen müssen. Ohne Anmeldungsbestätigung kann kein Besuch im Lesesaal stattfinden.

Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme zu Ihrem und zum Schutz der Beschäftigten des Landesarchivs.
 
Bitte respektieren Sie bei Ihrem Besuch sämtliche Hygienevorschriften. Das Landesarchiv wird darauf achten, dass die bundesweit einheitlich ergänzenden Arbeitsschutzstandards eingehalten werden.
 
Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19-Infektionen bei der Nutzung der Lesesäle im Landesarchivs NRW.
 
Voranmeldungen sind standortabhängig an folgende Mailadressen zu richten:
 
Abteilung Rheinland in Duisburg: rheinland@lav.nrw.de
 
Abteilung Westfalen in Münster: westfalen@lav.nrw.de
 
Abteilung Ostwestfalen-Lippe in Detmold: owl@lav.nrw.de


  

 

Das Landesarchiv NRW ist das Gedächtnis des Landes Nordrhein-Westfalen und seiner Vorgängerstaaten. Es sichert Rechts- und Kulturgüter von hohem Wert und dient den Bedürfnissen der Gesellschaft nach historischer Information, Transparenz des Verwaltungshandelns und Rechtssicherheit.

 

 


 

Facebook-Icon    Besuchen Sie uns auf Facebook.

 

 



 

Auf YouTube finden Sie eine filmische Einführung in die Aufgaben und Angebote des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen (englische Fassung)

 

 

Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19-Infektionen bei der Nutzung der Lesesäle im Landesarchivs NRW

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch im Lesesaal die aktuellen Hinweise und Maßnahmen

 

 

Hinweis zum Fotografieren im Lesesaal

Ab dem 1.1.2018 ist es in den Lesesälen des Landesarchivs NRW in Duisburg, Münster und Detmold möglich, eingeschränkt Fotografien von Archivgut mit einer eigenen Kamera kosten- und gebührenfrei anzufertigen.

Wenn Sie Archivgut selbst fotografieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Lesesaalaufsicht. Sämtliche Unterlagen, die fotografiert werden sollen, sind vorher der Lesesaalaufsicht zur Prüfung vorzulegen.

Die Kenntnisnahme der Bedingungen, denen das Fotografieren im Lesesaal unterliegt, ist im Voraus schriftlich zu bestätigen.