Wirtschaftsarchive

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Einladung Jahresvortrag GWWG 2020

Einladung

zur Verleihung des


"Preises für Westfälische Wirtschaftsgeschichte"


und zum

Jahresvortrag der Gesellschaft für Westfälische Wirtschaftsgeschichte von

 

Frau Professorin Dr. Sandra Richter

 

"Weltliteratur und ihr Markt"

 

Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:30 Uhr im Großen Saal der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, Märkische Straße 120, 44141 Dortmund

 

Im Anschluss an Vortrag und Diskussion bitten wir zum traditionellen Stehempfang.

 

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Um Anmeldung bis zum 21. Februar wird gebeten (Formular s. Link Anmeldung).

 

Einladung

Anmeldung

 

Wir danken der Sparkasse Dortmund für die freundliche Unterstützung.

 

Gesellschaft für Westfälische Wirtschaftsgeschichte e. V., Dortmund

Geschäftsführender Vorstand: Dr. Ansgar Fendel, Jürgen Wannhoff, Martin Eul, Dr. Karl-Peter Ellerbrock

 

Sandra Richter, geboren 1973 in Kassel, studierte Germanistik, Politikwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie in Hamburg. Sie habilitierte sich 2003 mit einer Arbeit über „Poetiken. Poetologische Lyrik, Poetik und Ästhetik von Novalis bis Rilke". Gastprofessuren führten sie u.a. nach Paris, London, Harvard, Pennsylvania und Peking. Seit 2008 ist sie Visiting Senior Research Fellow am King’s College London und lehrt ebenfalls seit 2008 als Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Stuttgart. 2019 wurde sie Direktorin des Deutschen Literaturarchivs Marbach. Sandra Richter erhielt zahlreiche Preise, u.a. 2005 den Heinz Maier-Leibnitz-Preis. Zuletzt erschien ihr Buch „Eine Weltgeschichte der deutsch-sprachigen Literatur" (2017).