Landesarchiv

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Organisation

 

Das Landesarchiv NRW existiert seit 2004 als zentrale Einrichtung der staatlichen Archivverwaltung in Nordrhein-Westfalen. Sitz des Landesarchivs ist Duisburg.

 

Das Landesarchiv NRW unterhält drei Regionalabteilungen an den Standorten

 

  • Duisburg (Abteilung Rheinland)
  • Münster (Abteilung Westfalen) und
  • Detmold (Abteilung Ostwestfalen-Lippe)

 

Die Regionalabteilungen des Landesarchivs sind die unmittelbaren Ansprechpartner für Benutzer und Behörden. Sie werden in ihrer Arbeit unterstützt durch eine Zentralabteilung und den Fachbereich Grundsätze, der unmittelbar dem Präsidenten des Landesarchivs NRW zugeordnet ist.

 

Das Landesarchiv NRW wurde durch Zusammenschluss der bisherigen staatlichen Archive des Landes NRW aufgrund des Errichtungserlasses vom 14.11.2003 (in aktueller Fassung) gegründet.

 

Es wird von seinem Präsidenten Dr. Frank M. Bischoff geleitet und hat derzeit 187 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Stand 01.07.2014). Die Geschäfte des Landesarchivs werden in gemeinschaftlicher Verantwortung durch die Geschäftsleitung geführt. Der Geschäftsleitung gehören an: der Präsident (Vorsitz), die Abteilungsleitung Zentrale Dienste und eine dezentrale Abteilungsleitung, die jährlich wechselt; die Reihenfolge der Rotation wird durch die Aufsicht bestimmt.

 

Das Landesarchiv NRW untersteht dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, das die Dienst- und Fachaufsicht über das Landesarchiv NRW ausübt. Für personenstandsrechtliche Angelegenheiten in den Personenstandsarchiven nimmt das Innenministerium die Fachaufsicht wahr.