Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Findbuch 212.01.04 Schülerlisten der Kunstakademie Düsseldorf

 

In den Jahren 1985 bis 1986 wurden die im damaligen NRW Hauptstaatsarchiv (heute Landesarchiv NRW Abt. Rheinland) lagernden Schülerlisten der Kunstakademie Düsseldorf  aus den Jahren 1830-1895 im  Bestand BR 0004 Regierung Düsseldorf Präsidialbüro Nr. 1558 bis Nr. 1562 im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme (ABM) weitergehend erschlossen. Neben den bereits vorliegenden Namenslisten sollte auch mit Blick auf die häufigen Anfragen aus dem Ausland (vor allem aus Skandinavien, den USA und Kanada) nach früheren Schülern der Düsseldorfer Malerschule eine umfangreichere Auswertung der nach Schuljahren und Klassen angelegten Schülerlisten durch Erstellung einer Großrechnerdatei erfolgen. Aufgenommen werden sollten die in den Schülerlisten enthaltenen Informationen, d.h. die Namen und Vornamen der Schüler, der Geburtsort, das Datum  des Eintritts in die Akademie, das Alter bzw. das Geburtsdatum, die Angaben über Begabung, Fleiß und Betragen, ein mögliches Stipendium, das Kunstfach sowie eine Rubrik "Bemerkungen" (mit Angaben über schwierige finanzielle und häusliche Verhält-nisse, Behinderungen, anderweitige Auftragsannahme, Übergang an andere Akademien).

Zudem sollten auch die in den Listen enthaltenen Namen der Professoren und sonstigen Lehrer in den jeweiligen Lehrfächern aufgenommen werden.

Zusätzlich wurde von den Bearbeitern gemäß der Ortsangaben das jeweilige Herkunftsland hinzugefügt

Besondere Schwierigkeiten bereiteten vor allem die unterschiedlichen Schreibweisen der Namen, bzw. die teilweise abweichenden Angaben bei den Geburtsorten bzw. Herkunfts- und Wohnorten, die mehrere Korrekturdurchgängen, zuletzt im Jahre 2013 erforderten.

Nicht immer wurden, vor allem im Bemerkungsfeld, die dort enthaltenen Angaben vollständig aufgeführt. Gleichwohl erscheint es sinnvoll, die vorliegende Datei als Inventar Schülerlisten der Kunstakademie Düsseldorf  aus den Jahren 1830-1895 der Öffentlichkeit zur Nutzung zu präsentieren

Im Einzelnen wurden bearbeitet:

 

Neben der Bestandssignatur BR 0004 und der laufenden Nr. (z.B.1559) ist die jeweilige Blattnr. bzw. Seitenzahl angegeben (jeweils mit dem Zusatz V=Vorderseite und R=Rückseite), auf der der einzelne Schüler aufgeführt wird. 

Die im Inventar (Fb. 212.01.04) genannten Blattnummern beziehen sich auf die in den Akten aufgeführten handschriftlichen Blattnummern. Ein Bezug zur einzelnen Digitalisatnummer besteht nicht.

Bei den Herkunftsbezeichnungen wechseln oft tatsächliche Ortsnamen und Länder- bzw. regionale Bezeichnungen. Hannover, Braunschweig stehen häufiger für die Region als für den tatsächlichen Ort.

Viele Namen sind von dem aufzeichnenden Pedellen phonetisch geschrieben worden.

Bei den Herkunftsbezeichnungen gibt es gelegentliche Schwankungen zwischen dem Geburtsort und dem Herkunftsort, der nicht immer identisch ist. Es wurden in der vorliegenden Datei in der Regel nicht korrigiert:

– die Angabe verschiedener Ortsnamen bei der Herkunft

– der Wechsel von ä und ae bei Vor- und Nachnamen

– der Wechsel von C und K bei Vornamen

– der Wechsel von abgekürzten und ausgeschriebenen Vornamen

– der Wegfall bzw. das Hinzutreten eines weiteren Vornamens

– der Wechsel von deutschen und fremdsprachigen Vornamenformen (z.B. Ludwig/Louis) bei der gleichen Person

– der Wegfall bzw. das Hinzutreten eines "von" beim Nachnamen

 

Ergänzungen und Korrekturen beim letzten Korrekturdurchgang (2013) wurden – z.T. in Abstimmung mit dem Archiv der Kunstakademie Düsseldorf - durch eckige Klammern kenntlich gemacht. Dies gilt  vor allem für  die in den Schülerlisten auftauchenden unterschiedlichen Schreibweisen der Namen. Hier wurden in eckigen Klammern, die Abweichungen bzw. die mutmaßlich korrekte Schreibweise der Namen eingesetzt. Sollten hier Korrekturbedarf sein, so wird eine entsprechende Information erbeten an das Landesarchiv NRW Abt. Rheinland, Schifferstr. 30, 47059 Duisburg (E-Mail: rheinland@lav.nrw.de)

 

Zum Findbuch 212.01.04