Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Archivale des Monats April 2018

LAV NRW R RWB 03404/0004: Informationsschalter am Düsseldorfer Flughafen, 13. Juni 1949, Fotograf: Bert Müller-Schwanneke

 

April 2018 LAV NRW R_RWB 03404_0004

 

 

Das Foto zeigt den Informationsschalter des Düsseldorfer Flughafens im Juni 1949. Zwei Monate zuvor war der Flughafen wieder für den zivilen Flugverkehr freigegeben worden, allerdings noch unter Verwaltung der britischen Besatzungsmacht. Erst im Dezember 1950 wurde er in deutsche Verantwortung übergeben. Wie unschwer zu erkennen ist, ist der Flugplan im Jahr 1949 –zum Beispiel im Vergleich zum aktuellen Osterreiseverkehr – noch sehr überschaubar.

 


Der Fotograf Bert Müller-Schwanneke (1912-1999)  kam im Sommer 1948 nach Düsseldorf, wo er ab 1949 als freiberuflicher Fotograf und Journalist tätig war. Nach einigen Jahren als angestellter Fotograf bei den Deutschen Edelstahlwerken in Krefeld, betätigte er sich ab Mitte der 1960er Jahre als bildender Künstler mit insgesamt 25 Ausstellungen in Deutschland, den Niederlanden und der ehemaligen Sowjetunion. Das Landesarchiv NRW erwarb 1979 rund 2.500 Fotos Müller-Schwannekes, in denen der politische, wirtschaftliche und kulturelle Wiederaufbau in Düsseldorf und anderen Städten wie Köln, Jülich, Düren, Rheinbach, Essen oder Mülheim a. d. Ruhr dokumentiert wird.