Kirchenarchive

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Kontakt

Postadresse:

Bischöfliches Diözesanarchiv Aachen

Postfach 10 03 11

D - 52003 Aachen

 

Telefon: (0241) 452-268

Telefax: (0241) 452-828

 

archiv@bistum-aachen.de

 

ISIL: DE-2187

 

 

neue Besuchsadresse:

Bischöfliches Diözesanarchiv Aachen

Klappergasse 1

D - 52064 Aachen

 

 

Öffnungszeiten (nur mit telefonischer Voranmeldung)

Mittwochs und Donnerstags: 9.00-17.00 Uhr

 

Das Diözesanarchiv erhält z. Zt. in der Kirche St. Paul einen Neubau und ist deswegen vorübergehend im Dienstgebäude des BGV in der Bendelstraße (Eingang Klappergasse 1) mit Büroräumen und Lesesaal untergebracht. Die Archivbestände befinden sich nicht in Aachen.

 

Deswegen ist die Einsichtnahme in Archivalien nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte beachten Sie, dass bis zu zwei Wochen bis zum nächsten Aushebetermin vergehen können.

 

Darüber hinaus bemühen wir uns, im konkreten Einzelfall den Besuch nach Absprache auch zu anderen Zeiten zu ermöglichen.

 

 

Ansprechpartnerinnen:

 

Dr. Beate Sophie Fleck (Leitung, Pfarrarchivpflege, historische Bestände)

 

Jeanine Freches (Bistumsbestände und Nachlässe)

 

Marita Hermanns-Kuck M.A. (Benutzerservice, Genealogie, historische Forschung, Sammlungen, Bibliothek)

 

Gary Sheward (Einsatzkraft für den bevorstehenden Umzug)

 

Aimée Suchan-Böffel (Verwaltung)

 

 

Anfahrt

Das Archiv befindet sich in der Stadtmitte (Domnähe). Der Weg zum Dom ist gut ausgeschildert.

 

Zu Fuß vom Hauptbahnhof aus beträgt die Gehzeit ca. 20 Minuten.

 

Man überquert den Bahnhofplatz Richtung Innenstadt - Auf Lagerhausstraße nach Westen Richtung Wallstraße (220 m) - Rechts abbiegen auf Wallstraße (50 m) - Rechts abbiegen auf Franzstraße (450 m) - Weiter auf Kleinmarschierstraße (250 m) - Links abbiegen auf Schmiedstraße (100 m) - Links abbiegen auf Rennbahn (80 m) - Rechts abbiegen auf Klappergasse (25 m) - das Gebäude befindet sich auf der linken Seite.

 

Busverbindung vom Bahnhofsplatz aus mit den Linien 11, 14, 16, 21, 44 - bis Elisenbrunnen - von dort aus beträgt die Gehzeit ca. 5 Minuten.

 

Auf Friedrich-Wilhelm-Platz nach Westen Richtung Elisabethstraße (40 m) - Weiter auf Hartmannstraße (120 m) - Links abbiegen auf Münsterplatz (110 m) - Der Münsterplatz verläuft leicht nach rechts und wird zu Schmiedstraße (100 m) - Links abbiegen auf Rennbahn (80 m) - Rechts abbiegen auf Klappergasse (25 m) - das Gebäude befindet sich auf der linken Seite.